Schwerlast- und Tiefbau-Grabenfräsen

Hochleistungsfräsen für alle Arten von Bodenarbeiten. Von der Installation von Versorgungsleistungen bis zu Abwassersystemen. Liefern schmale Gräben und bessere Produktivität.

Arbeiten in Bau- und Tiefbau Bereichen. AFT Maschinen zeichnen sich durch ihre stabile Konstruktion, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus.

Der MH100 ist ein leistungsstarker Grabenfräse, der am Arm montiert ist eines Baggers mit einem einstellbaren 360 ° Drehteller. Mit dem Arm des Baggers in einer versetzten Position kann dieser vielseitige Grabenfräse in Kanälen und Böschungen, am äußersten Straßenrand und über Barrieren eingesetzt werden. Die maximale Grabentiefe mit dem längsten Ausleger beträgt 1,8 m und die Grabenbreite kann zwischen 125 mm und 400 mm liegen. Der MH100 benötigt mehr als 200 l / min kontinuierlichen Ölfluss bei mehr als 280 BAR.

Der HW60 ist ein hydraulischer Radgrabenfräse, der auf Kompaktladern montiert ist. Dieser kompakte Grabenfräse ist für schnelles und ordentliches Grabenfahren unter schwierigen Bedingungen entlang belebter Straßen und Straßen ausgelegt. Der HW60 benötigt nur einen minimalen Ölfluss von 100 l / min bei 170 BAR.

Der AFT100 ist ein traktormontierter und zapfwellengetriebener Kettengrabenfräse. Mit unseren speziellen Hochleistungsketten- und Kugelzähnen kann dieser robuste Grabenfräse unter sehr schwierigen Bodenbedingungen graben, z. B. durch 200 mm Beton. Die Grabtiefe beträgt bis zu 1,8 m und die Breite bis zu 400 mm. Der AFT100 funktioniert am besten auf einem Traktor mit mehr als 100 PS mit Vario-Getriebe oder mit einem Kriechgetriebe.

Das WizzWheel 75 ist ein traktormontierter und zapfwellengetriebener Radgrabenfräse. Ausgestattet mit unserem Rock Wheel und den Kugelzähnen kann diese robuste Maschine fast alles durchgraben. Die Grabentiefe beträgt bis zu 0,75 m und die Breite kann zwischen 75 mm und 150 mm liegen. Um diesen Grabenfräsen zu betreiben, benötigen Sie einen Traktor von 120 + PS mit Vario-Getriebe oder mit einem Kriechgetriebe.

Die AFT45 ist montiert auf kleineren hydrostatischen Traktoren mit 30 + PS und kann mit Bodenschaufeln oder Hartmetallzähnen ausgestattet werden: die perfekte Lösung für kleinere Grabenprojekte. Die Grabentiefe kann bis zu 1,2 m und die Breite bis zu 200 mm betragen.

Für weitere Informationen zu Tiefbau-Grabenmaschinen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne, welcher Grabentyp für Ihr Projekt am besten geeignet ist.